VI World-Tour

Freitag 6 Januar 2006

Moralphilosophie / Shareholder Value / FU

Es passt mit Sicherheit nicht zu unserer World Tour Seite aber vielleicht denkt Ihr auch mal dr?ber nach! Wer allerdings meine bl?de Klappe in der FH morgens schon nicht ab kann, sollte auch nicht auf den Weiterlesen-Link klicken. Und ob Ihr es glaubt oder nicht, ich wei?, dass einige so denken :P) Der folgende artikel ist btw. schon ?lter und erhebt keinen Anspruch an Vollst?ndigkeit, Wahrheit oder Rechtschreibung.

Weiterlesen

Donnerstag 25 August 2005

Truth hurts

Das mit dem Auto war ein hinterlistiger Scherz, vielen Dank an diejenigen die drauf reingefallen sind 8-)

Tats?chlich habe ich einen 2000er Ford Escort mit 110 PS und 94000 Meilen auf dem Tacho gekauft.

Diese Realit?t sieht aber nicht sehr rosig aus: Am Freitag das Auto beim H?ndler abgeholt, zur Tankstelle gefahren und das WARS.

Der Automatikschalthebel war in Parkstellung festgeklebt und lie? sich selbst mit roher Gewalt nicht in Richtung fahrt bewegen. Dazu noch Regen und die Verzweiflung war perfekt.

Also sofort den H?ndler herzitiert und mit dem Problem konfrontiert. Nach einigem rumprobieren fand er die L?sung:

  1. man stecke einen bei der Tanke ausgeliehenen Schraubenzieher in das Geh?use des Schaltkn?ppel...
  2. ...fummele kr?ftig rum...
  3. ...und bet?tige gleichzeitig gewaltsam den Hebel

PUH meine Heimfahrt war gerettet.

Nach einem Wochenende mit dem Schraubenzieher im Getriebe kam der Wagen am Montag dann sofort wieder zum H?ndler um die versprochene Reparatur durchzuf?hren. Hat er auch gemacht. Schraubenzieher mit Dank zur?ck. Soweit so gut.

Gestern abend auf einem Supermarktparkplatz: fett eingekauft, einsteigen, z?nden, *AAAAAAAHHHHH* schon wieder das gleiche!!!!

Also sofort in einen Schraubenzieher investiert. Heute morgen dann den H?ndler nach zig versuchen endlich erreicht und das Auto wieder hingebracht.

Das vibrieren des Lenkrads im Stillstand, das er eigentlich repariert haben wollte ist auch noch nicht weg. Hoffentlich ist das Getriebe nicht kaputt, das wird er n?mlich garantiert nicht umsonst ersetzen.

Ich hoffe, dass er diesmal alles hinkriegt, sonst fahr ich n?chstes Mal in seinem Schaufenster vor oder so *sauersei* >:-|

Mittwoch 17 August 2005

Ultimatum

Mein Chef hat mir heute durch einen anderen Mitarbeiter ein Ultimatum mitteilen lassen. Interessanter F?hrungsstil, nebenbei bemerkt...

Am Freitag muss ich den Firmenwagen wieder an meinen Kollegen Frank zur?ckgeben, damit er seinen Mietwagen zur?ckgeben kann (zu viele Sunk UnCosts, untragbar). Irgendwie haben die nicht gemerkt, dass ich nicht zum Spa? seit zwei Wochen in der Affenhitze zu dutzenden H?ndlern hetze um ein brauchbares Auto zu finden, dessen Preis/Leistungs-Verh?ltnis auch Okay ist...

Auf jeden Fall gibt es jetzt zwei L?sungen:

  • ich habe per Donnerstag ein eigenes, registriertes und versichertes Auto

ODER

  • ich muss mir ein Skateboard/Fahrrad/Pferd/Kamel anschaffen und schauen wie ich damit zurecht komme

Stay tuned, das k?nnte noch spannend werden.

PS: Tipp an alle f?r die das Praxissemester noch nicht aktuell ist: Falls ihr vor die Wahl gestellt werdet, ob die Gastfirma ein Auto oder eine Unterkunft stellen soll; besteht in den USA gef?lligst auf das AUTO!!!